Die Schlammschlacht von Uetersen - Nachtrag

Wie schon Michael Klaus auf Mika News richtig geschrieben hat war der 1. SK Lauf (Nord) zum Ende eine Schlammschlacht. Als Anfänger war ich der Meinung ich muss unbedingt jeden Lauf mitnehmen, was mir letztendlich auch den 4. Platz eingebracht hat. Aber zu welchem Preis?

Nach ca. 14 Stunden schrubben und putzen habe ich alle Teile soweit sauber das es wieder nach einem RC-Car aussieht. Der Lehm war sogar im Regler, und an Stellen an denen ich nie damit gerechnet habe. Ich habe alle Kugellager getauscht, zwar waren nicht alle fest aber sicher ist sicher. Da ich Kugellager bei Kugellager-Express kaufe ist das nicht so teuer.

Beim nächsten Regenrennen werde ich mir ganz genau überlegen ob ich da mitfahre oder aussetzte. Es ist doch ein erheblicher Aufwand nötig, vor allem kann man den Lehm nicht unter fließendem Wasser abwaschen da dieser sonst die Abflussrohre verstopft.


Jede kleinste Schraube war voller Lehm

So langsam wird es wieder ein RC-Car

Am Samstag geht es zum Gastfahren nach Bistensee, dass Wetter soll passen und bis dahin ist alles wieder zusammen.