Nitro Buggy - E01 - Auswahl der Komponenten

In einer losen Reihe möchte ich berichten was ich alles für das Nitro Buggy fahren angeschafft habe. Und auch warum ich gerade das Produkt gekauft habe.

Den Anfang macht die Auswahl der Komponenten. Hier geht es mir immer um das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Servos:

Lenkung Savöx SV-1270TG
Stellkraft bei 7,4 V ca. 35kg
Stellzeit bei 7,4 V ca. 0,11 Sek/60°
Getriebe Titan
Gas/Bremse Savöx SV-1273TG
Stellkraft bei 7,4 V ca. 16kg
Stellzeit bei 7,4 V ca. 0,065 Sek/60°
Getriebe Titan

Ich hatte bisher noch keine Probleme mit Savöx Servos. Das 1270TG fahre ich selber im MBX7r Eco seit drei Jahren ohne Probleme. Beide Servos laufen ohne Probleme an einem Lipo mit 2S (8,4 Volt). Das Titangetriebe hat mich noch nie im Stich gelassen. Das 1270TG liegt bei ca. 701 und das 1273TG bei ca. 83€.

Servohorn:

Ich habe als Gas- und Bremsservohorn das TU3103-25  und für die Lenkung das TU3102-25 von RMV genommen.
Beim Lekungsservohorn habe ich das innere Loch durchgebohrt damit ich die vorgesehene Schraubenverbindung nutzen kann. Beim Gas- und Bremsservohorn werde eine ähnliche Modifikation vornehmen, das originale Kunststoff Servohorn gefällt mir nicht.

Ein- Ausschalter:

HW-30850000 HobbyWing Elektronischer Schalter 12A

Dieser zeigt per farbiger LED an wie voll der LiPo Akku noch ist, somit kann man entscheiden ob man den nächsten Lauf damit noch fahren möchte oder doch besser wechselt.

Empfänger Lipo:

Ich werde den UR4451 von Ultimate nehmen. Dieser hat 2500 mAh und nutzt einen JR Stecker. Abmessungen in mm: 86 x 29,5 x 16,5 Gewicht 90g

Werkzeug:

EDS-130132 Schlitz Schraubendreher 3,0mm x 200mm
EDS-130150 Schlitz Schraubendreher 5,0mm x 120mm
EDS-190002 Kupplungsglocken/Kerzen Schlüssel
EDS 190001 Krümmerfeder Werkzeug
EDS-190016 Schwungscheibenabziewerkzeug 1:8 & 1:10

Klar ist natürlich das ich auch das Komplette Set als Außensechskant von 1,5mm - 3mm von EDS nutze. Inzwischen habe ich davon zwei Sets, so kann eines in die Pittasche und eines in die Hudy Tasche.

Pittasche:

Ich habe mich gegen einen Pit-Buttler entschieden, und habe mir eine Pittasche von Team-EDS gekauft. Ich folge hier den Empfehlungen die ich bekommen habe. An vielen Rennstrecken ist es in der Boxengasse eng und da ist eine Pittasche besser als ein Pit-Buttler.

Tanken:

Tankflasche und Schnelltankpistole werde ich von Ultimate nehmen.

Startbox:

Ich werde die Startbox Ultimate Racing - UR4501 kaufen, da sie über zwei 750er Motoren verfügt. Ich werde zur Startbox noch einen eignen Artikel schreiben.