Abmahnwahnsin

Eben auf Google+ gelesen, und damit es nicht vergessen wird hier gesichert:

Ich behalte mir strafrechtliche Maßnahmen gegen Ihre Kanzlei ausdrücklich vor. Es ist nicht mein Problem, wenn Sie ungeprüft Rechte von Agenturen vertreten, welche die Rechte nicht oder nur eingeschränkt besitzen. Bitte legen Sie mir eine verifizierbare Rechtekette vom Künstler über den Fotografen bis zur abmahnenden Agentur vor. Und zwar notariell beurkundet. Dazu gebe ich Ihnen 2 Wochen Zeit.

Der nächste Meilenstein ist erreicht. 10.000 Mitglieder

Facebook hat entschieden, dass mein Post gelöscht wird, warum weiß nur Herr Zuckerberg. Aber das hält mich nicht davon ab, die 10.000 Mitgli...